Über mich - Praxis der Achtsamkeit

Praxis der Achtsamkeit
Privatpraxis für Physiotherapie und alternative Behandlungsmethoden | Kirsten Müller
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Über mich


Kirsten Müller

Sportassistentin - Physiotherapeutin - Shiatsupraktikerin


"Ein Mensch verdient mehr als eine konzeptionelle Behandlung!" Kirsten Müller



Es freut mich, dass Sie mehr über mich und meinen Lebensweg erfahren möchten.
Sollte ihnen einzig und allein meine Qualifikationen am Herzen liegen, dann scrollen Sie hier zu einer unzähligen Aus- und Fortbildungsübersicht.

Ansonsten lesen Sie einfach weiter...

Ich wurde 1982 im Kyffhäuserkreis geboren und bin hier bis Ende de 6. Klasse naturgebunden und friedlich aufgewachsen.
Ab meinem 7. Lebensjahr war der Judosport immer Treu an meiner Seite.
Mit 13 Jahren begann für mich der Weg der eigenen Entscheidungen und ich entschied ich mich für eine nachwuchsleistungssportliche Entwicklung am Sportgymnasium Jena.
Ich errang zahlreiche Medaillen im nationalen und internationalen Bereich.
Nach Einberufung in die Nationalmannschaft Deutschland im Jugendbereich kam die erste Sportverletzung... Heute sage ich: " Gott sei Dank", damals war es ein Aus all meiner Wünsche und Ziele.
Eigenerholung...
Ich spring mal.... Mit 18/19 Rückkehr auf die Matte während der Abivorbereitungen für mich und die Bundesliga im Judo und zahlreiche Jahre im sportpolitischen Dasein im Schatten einer so genannten "Sportbeziehung", um es mal freundlich auszudrücken.
Bis zu meinem 24 Lebensjahr kamen zahlreiche Sportverletzungen hinzu. Es waren viele. Ich bin glücklich heute fit zu sein, zahlreiche Kurse und Seminare in diesem Bereich halten zu dürfen -  aus meiner eigenen Kraft heraus!
Im Jahre 2006/2007 kehrte ich meiner "Beziehung" den Rücken und somit folglich  meiner Ämter. Das ist Sportpolitik!
Ich hatte bis dahin zahlreiche Aus- und Fortbildungen im sportlichen und therapeutischen Bereich absolviert und ging in die alten Bundesländer.
Hier erarbeite ich damals (2007-2011) mehr Geld, als was ein Physiotherapeut heute 11 Jahre später in Ostdeutschland erarbeiten kann.
An Krankheiten in meinem Leben, ausgenommen Sportverletzungen kann ich mich nicht erinnern.
2010 erkrankte ich an Lymphdrüsenkrebs. Eine lehrreiche Zeit in meinem Dasein auf dieser Erde. Ich danke in diesem Zusammenhang dem leider bereits verstorbenen Mediziner Dr. Frick, Dr. med. Schneider-Kappus und den Kliniken in Ulm sowie dem KH Sondershausen.
Die Zeit meiner Genesung lehrte mich, wer meine Freunde sind. An dieser Stelle seien besonders erwähnt: Meine Eltern und Brüder, Viola, Familie Pohlmann.
2011 erklärte man mich für berufsunfähig: "Ein Dank an die Gesetzmäßigkeiten unseres Staates".Ich beschloss für mich, meine eigenen Wege zu gehen. 2011-2013 ging ich als Lehrkraft in die Aus- und Fortbildung für Physiotherapeuten und Masseure.
Im gleichen Zeitraum ging ich zum letzten Mal aktiv als Kämpferin auf die Matte, 6 Wochen nach 28x Chemotherapie. Ich wurde Vizelandemeisterin in Thüringen und stellte mich ein letztes Mal den DEM der Frauen. Ich bin stolz darauf diesen Weg noch einmal gegangen zu sein - nur für ich!
2013 kehrte ich voll und ganz zurück an die Behandlungsbank und war in der Lage wieder 50-60 Std./Wo zu arbeiten. Den Preis dafür kenne nur ich!
2014 gründete ich meine eigene Praxis. Ich danke meine damaligen Schülerin und Wegbegleiterin Anne-Kathrin Brozatus.
Die Jahre 2014-2017 entwickelte sich meine Privatpraxis prächtig. Ich danke meinen Patienten un Klienten sehr dafür.
2017 tat ich den Schritt in die völlige Selbständigkeit, da ich das Stundenpensum angestellt, Kurse, Seminare, Selbständigkeit nicht mehr bewältigen konnte.
Vielen Dank Monika, unsere gemeinsame Sessions, das NLP-Seminar...
Dank auch an tolle Kollegen der letzten Jahre: Viola, Gotti, Kirchi, Nenni, Sindy, Steffen, Monika, Birgit, Steffi,...
2018 führe ich meine Praxis für Physiotherapie und präventive Behandlungen (Shiatu, Cranio, Sport) im Zentrums Erfurts , gestalte Kurse mit der VHS Erfurt, halte Seminare auf Anfrage zur den Bereichen Sport, Shiatsu und Therapie.
Angekommen aber nicht abgefahren! Danke dafür!
Aus- und Fortbildungen

ab 2017 Ausbildung in Visionärer Craniosacralarbeit (Milne Institute Inc.)
2017 NLP-Practitioner-Ausbildung (Chris Mulzer) - Practitioner für angewandte Kommunikationstechniken und Veränderungsmodelle
2017 Vielleicht ist es das was das Leben und lehren will, dass wir lernen unsere eigenen Wege zu gehen. Kirsten Müller
2017 Außerordentliche Gefäße (Paula Roswitha Heruth)
2016 Ausbildung zur CMD-Therapeutin (Olaf Lippek; Lehrteam Dr. med. dent. Eyk Schiller)
2016 Sling Fitness Trainer (Variosling, Olaf Peters)
2015 - 2016 Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (Renata Horst)
2015 - 2016 Fasziendistorsionsmodell [FDM] nach TYPALDOS (Dr. Detlef Meyer, Dr. Karsten Wichmann)/ Zertifikatsausbildung mit Abschluss FDM BC gemäß der Richtlinien der EFDMA
2015 Rückenschullehrerin (Bundesverband deutscher Rückenschulen e.V.)
2015 Refresher: Rückendiagnosezonen im Shiatsu (Paula Roswitha Heruth)
2015 Refresher: Masunaga-Meridiane (Cornelia Ebel)
2015 Behandlung von Stress und Trauma (Cliff Andrews)
2015 Strukturelle Integration des Beckens (Paula Roswitha Heruth)
2014 McKenzie Teil C (Georg Supp)
2014 Vinyasa Power Yoga (Christina Arnold)
2014 Strukturelle Integration der Wirbelsäule (Paula Roswitha Heruth)
2014 Energetische Wirbelsäulenaufrichtung und Matrix-Quantenheilung (Paula Roswitha Heruth)
2013 Zentrifugalmassage nach Siegel (Peter Greif)
2013 McKenzie Teil A und B (Dr. med. Christian Schmidt, Reto Genucchi)
2012 K-Active-Taping GK (Doris Dürrschmidt)
2008 - 2012 Manuelle Therapie nach Maitland (IMTA)
2012 Shiatsu (Grundlagen, Roland Siebecke)
2012 Akupressur (Grundlagen, Dr. Heike Förster)
2010-2011 Vielleicht ist es das was der Tod uns lehren will, dass wir lernen zu leben. Anke Maggauer-Kirsche
2009 - 2010 Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (Grundkurs 1 & 2 Hilde Sabine Reichel)
2008 Dreidimensionale Skoliosetherapie nach Katharina Schroth (Zertifikatsausbildung Bad Sobernheim)
2008 Manuelle Lymphdrainage (Lymphologic)
2008 Chirotherapie und Manuelle Medizin (Grundlagen, Dr. Heike Förster)
2007 Krankengymnastisches Gerätetraining (Frank Diemer)
2004 Rückenkursleiterin (Friedrich-Schiller-Universität Jena)
2004 Trainingsleiter A-Lizenz (DFLV)
2004 Betriebswirtin für Sport und Fitness
2004 Übungsleiterin Sport in der Prävention B-Lizenz des DOSB, Stütz- und Bewegungsapparat
2004 Übungsleiter C-Lizenz Breitensport des DOSB
2004 Vereinsmanager C-Lizenz des DOSB
2003 Trainerin für Sportrehabilitation (BSA-Akademie)
2002 Trainerin-C Ausbildung Judo (DJB)
1998 Kampfrichterausbildung Judo (DJB)
© Praxis der Achtsamkeit | Kirsten Müller | Gotthardtstraße 14, 99084 Erfurt | Tel.: 0163-7194926 | Email: achtsamkeit.erfurt@gmail.com
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü